Noch aus der Kindheit dürften viele von Ihnen den Haferbrei kennen. Manche haben gute Erinnerung an den Haferbrei, andere weniger gute Erinnerungen. Das Porridge ist ein vielseitiges und gesundes Frühstück.

In Großbritannien ist es der Frühstücksklassiker. Früher war es eine Mahlzeit für arme Leute und wurde von Arbeiterfamilien zu jeder Tageszeit gegessen. Es hat die Menschen lange satt gehalten und es war günstig. Zu dieser Zeit stand oft kalte Milch, Sahne oder Buttermilch mit auf dem Tisch.

Heutzutage wird mit den Zutaten variiert und es entstehen viele leckere Kreationen.

Das Frühstück ist eine der wichtigsten Mahlzeiten des Tages. Der Haferbrei ist perfekt dafür geeignet, da er lange satt macht. Außerdem ist er auch ein guter Energielieferant und eignet sich bestens für einen perfekten Start in den Tag.

Am besten schmeckt das Porridge im Winter an kalten Tagen.

Die Haferflocken werden in Wasser oder Milch gekocht und danach mit weiteren Zutaten verfeinert. Sie können selber wählen mit welchen Zutaten Sie Ihr Porridge verfeinern wollen. Sie können Früchte, Beeren, Nüsse, Kokosflocken oder andere verschiedene Superfoods dazugeben.

Die Erdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren haben einen niedrigen Zuckergehalt und beinhalten viele Nährstoffe. Die Antioxidantien und Phytochemikalien helfen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arthritis, Diabetes, Bluthochdruck und bestimmte Krebsarten vorzubeugen.

Zutaten:

1 Liter Milch

160g Haferflocken

½ TL Muskatnuss

1 TL Zimt

2 Bananen

150g Blaubeeren

60g ConsuMeal Complete Powder

25g Erdnussbutter

Zubereitung:

Haferflocken, Milch und Gewürze in einem Topf vermengen. Danach bei schwacher Hitze kochen.

Sobald die Haferflocken weich geworden sind fügen Sie die Bananen hinzu.

Vor dem Servieren ConsuMeal Complete Powder, Heidelbeeren und Erdnussbutter hinzufügen und durchrühren. Servieren Sie das Porridge heiß.