Die Schwammerlsuppe, wie sie in Österreich und Bayern genannt wird, ist eine Suppe aus frischen oder getrockneten Speisepilzen.

Die Grundlage der Suppe sind in der Regel Champignons, Pfifferlinge oder Steinpilze. Je nach Saison gibt es auch gemischte Pilze, wie z. B. Maronen und Wiesenchampignons.

Im Internet gibt es zahlreiche Rezpete zur Zubereitung. Meistens werden die firschen Pilze fein geschnitten und mit gehackten Zwiebeln in Butter angeschwitzt bis Flüssigkeit austritt.

Danach wird mit Brühe aufgegegossen und alles sanft gegart. Gewürzt wird die Pilzsuppe oft mit Salz und Pfeffer. Petersilie wird als Garnierung verwendet.

In der Regel wird in Bayern die Schwammerlsuppe mit Sahne und Mehlschwitze gebunden und mit Semmelknödel serviert.

Die Champignon-Suppe mit ConsuMeal Complete Powder ist ein einfaches Rezept und kann auf schnelle Art und Weise zubereitet werden.

Genießen Sie die Supper als Vorspeise oder als komplette Mahlzeit, dazu empfehlen wir ein Baguette.

Zutaten:

1 EL Butter

1 Zwiebel

500g Champignons

1 Liter Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

50g ConsuMeal Complete Powder

Zubereitung:

Schmelzen Sie die Butter im Suppentopf.

Fügen Sie nun Zwiebeln und Pilze hinzu und kochen es solange bis Zwiebeln und Pilze weich geworden sind.

Nun geben Sie die Brühe hinzu und bringen diese zum Kochen. Decken Sie den Topf ab und lassen sie den Inhalt für 15 Minuten köcheln.

Nun nehmen Sie einem Stabmixer und rühren alles glatt.

Danach fügen Sie das ConsuMeal Complete Powder hinzu und mixen alles erneut.

Servieren Sie das Gericht mit etwas Sahne und garnieren Sie es mit Petersilie.